Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von &ina& am 08.02.2003, 23:45 Uhr

Eine aktuelle Nachricht von Reuters. Soviel zu den Beweisen, die hier auf Biegen und Brechen rangeschafft werden, damit ein heiliger Krieg auf amerikanisch geführt werden kann!

Liebe Renate,

du schreibst...


welchen preis bezahlst du denn persönlich für die verteidigung des rechts, des freidens und der freiheit? ich denke, zumindest im moment des krieges (noch) keinen.

aber kann es recht sein, dass zur verteidigung deiner freiheit, im irak zivilisten sterben und beim nächsten terroranschlag, der als antwort in dieser spirale der gewalt mit sicherheit kommen würde, wieder eine menge menschen irgendwo auf der welt.

ich denke nein!!

LG ina

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.