Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 17.06.2017, 15:52 Uhr

Ehrlich gesagt...

Es hätte laut deutlich und medienwirksam gezeigt, dass es eben nur eine Minderheit ist.

Es hätte zu mehr Solidarität geführt.

Es hätte natürlich nichts an der Terrorgefahr geändert. Das ist klar. Es wäre einfach ein sehr gutes und wichtiges Zeichen gewesen.

Diese Lichterketten damals waren auch ein Zeichen. Ich fand das damals sehr wichtig. So schlimm Alles war, wenigstens haben sich tausende solidarisch gezeigt und ihren Abscheu gegen Rechts gezeigt, gegen Gewalt.

Ich finde es sehr sehr wichtig und traurig, dass Hass, Gewalt, Intoleranz als so normal empfunden werden, dass man nicht einmal mehr zeigt, wie scheiße man das findet.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.