Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Daffy am 30.09.2013, 9:28 Uhr

Eben nicht! @vomGlück und Fredda

Und wie setzt man einen Vertrag durch? Auch im stillen Kämmerlein? Wieso braucht man dann einen Pfarrer/Trauzeugen oder Standesbeamten? Die stören doch eigentlich auch nur. Also ist es ein Bekenntnis vor der Gemeinschaft - stellvertreten durch einen Beamten oder Priester und dann finde ich es absurd und ausgesprochen kränkend, die nächsten Angehörigen auszuschließen. Außer man steht sich eben nicht nahe Aber dann hätte man das wenigstens mal geklärt. Ich will in der Folge aber auch umgekehrt nicht mehr mit Erwartungen konfrontiert werden.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.