Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von stella_die_erste am 11.10.2018, 18:38 Uhr

Duzen

In der Klasse meines Kindes haben Mitschüler auch oft die Lehrer geduzt.
Viele noch in der 4.Klasse.
Fand und finde ich völlig daneben!

Waren aber auch ausschließlich die Kinder, die sowieso keinerlei Anstand besaßen,über Tische und Stühle sprangen und liefen, kein Pausenbrot dabei hatten und bei anderen schnorrten, andere Kinder verarschten und mobbten und Mütter hatten, die so im Job so wichtig und unabkömmlich waren, dass sie für derlei Erziehungs-Lappalien "keine Zeit" hatten und selbst auf der Straße nicht grüßen etc..
Insofern kein Wunder :-)

Mein Kind hat fremde Erwachsene ("fremd" bedeutet für mich, dass Menschen nicht zur Familie oder zum Freudeskreis gehören) schon immer gesiezt. Genau wie wir es vorgelebt haben.
Alles andere ist in meinen Augen respektlos und kein guter Grundstein für das gesamte Leben in einer kultivierten Gesellschaft.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.