Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Petra28 am 12.06.2017, 23:30 Uhr

Du hast meinen Beitrag nicht verstanden.

Ich meinte damit, dass es völlig egal ist, ob ein Mann oder eine Frau die richtige (oder meinetwegen falsche) Diagnose stellt oder gut (oder schlecht) operiert... Ich kenne Spitzenärztinnen und Spitzenärzte - und auch nicht so gute beiderlei Geschlechts.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.