Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 05.05.2017, 21:23 Uhr

die oberbayeische Bäuerinnenoma, der sich jemand unten so unähnlich fühlte

Was würdest denn dann Du unter "Leitkultur" verstehen?

Die kleinen Dinge des Lebens dürfen nicht "Leitkultur" sein, weil zu lächerlich und banal, umd die Großen sind ja wh schon in Verfassung und Gesetzen verankert ...

Natürlich ist das nicht spezifisch deutsch, aber es ist doch etwas, worüber in unserer Gesellschaft ein breiter Konsens besteht, anders, als eben doch noch in vielen anderen Gesellschaften (selbst, wenn diese Dinge dort eigentlich auch verboten sind). Und warum kann es nicjt "Leitkultur" sein, dass wir so ein schönes Grundgesetz und (alles in allem) eine gute, funktionierende Rechtsordnung haben und uns im Großen und Ganzen daran halten (auch das ist nicht selbstverständlich ... )

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.