*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 23.09.2016, 16:41 Uhr

Der Staat verdient mit?

Der Konsument hat vor allem die Wahl am Supermarkt-Regal. Wenn "man" mal konsequent wäre und nach einer eventuellen Freigabe von genmanipuliertem Zeugs dieses einfach nicht kauft, dann verschwindet es ganz schnell wieder vom Markt.
Dummerweise gibt es aber zu viele Menschen, die sich darüber keine Gedanken machen.

Würde keiner mehr billig-Fleisch kaufen, würde es auch nicht mehr angeboten. Eine genügende Anzahl von Menschen will aber billiges Fleisch, günstige Wurst und nimmt daher die entsprechenden Verhältnisse einfach in Kauf.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.