Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Steffi528 am 15.09.2016, 9:43 Uhr

Der Schutzwille ist doch auch für das Christentum da...

"Und nein, ich bin nicht dafür, als dritte Variante den Islamunterricht einzuführen, sondern das komplett in die Privatsphäre zu verlegen. Und zur Privatsphäre gehört für mich auch die Kleidung." --> So sehe ich das fast auch. Fast, denn ich sehe ich schon als Aufgabe der Schule an, ALLE nennenswerten Religionen, also die fünf Hauptströmungen sowie auch ein, zwei weitere Religionen, als wertungsfreies Thema mit einzubinden. Nicht als Religion als Schulfach, sondern als "Werte und Normen".
Wahrscheinlich kann das Fach aber dann nur von Atheisten unterrichtet werden. Alles andere ist Privatsache, also hinsichtlich religiöses Bekenntnis

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.