Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von As am 03.12.2018, 16:33 Uhr

Den ökologischen Fußabdruck verkleinern, indem man ...

Ich glaube , dass die größten CO2-Produzenten umdenken müssen. Aber ich glaube auch, dass der "gehäkelte Beutel" zum Tomatenkauf Wale retten kann, um bei dem Bild zu bleiben. Nämlich wenn es jeder tut, zumindest ganz ganz viele. Es ist irrig, weiterhin die Tomaten in der Plasteschale zu kaufen ,mit der Begründung, dass es andere ja auch tun. Wenn jeder SO denkt, dann wird es natürlich nichts.

Unter Umständen wird das die Welt nicht retten-der Plastemüll ist ja auch nur ein einzelner Aspekt. Aber warum soll man nicht wenigstens Dinge verändern, die problemlos zu ändern sind???? Die niemandem schaden und die Welt ein bisschen besser machen?

Ich glaube aber am Ende kann das nur über die Kosten geregelt werden. Zum Beispiel müssen wahrscheinlich Spritpreise so hoch sein, dass sich die Masse überlegt, ob man die 300 Meter bis zum Supermarkt nicht auch laufen kann. Das ist extrem unpopulär und würde mich als Pendler und Öfters-in-den-Urlaub-Flieger auch treffen.

Fliegen just for fun wäre dann nicht mehr drin. Für Pendler müssten andere Instrumentarien bemüht werden. Der CO2-Ausstoß von Fahrzeugen fällt in der Masse schon ins Gewicht, auch wenn es nur ein paar Tausend Kilometer sind.

Das Modell, das vorschlägt, nur 1 Kind zu bekommen oder ganz zu verzichten, ist bezogen auf den ökologischen Fußabdruck sicher DIE Lösung schlechthin, bringt aber andere Probleme mit sich, die natürlich in dieser Studie nicht berücksichtigt werden.

Ich verstehe Leute nicht, die aus Prinzip nicht sehen wollen, dass es der Erde schlecht geht. Und dahinter wiedermal eine große linke Verschwörung wittern. Eine große Verschwörung linker Wissenschaftler und Meteorologe, Klimaexperten mit dem Ziel.... Ja, mit welchem eigentlich?

Warum fragen die nicht endlich mal Rosewell?

Das sollte jetzt nicht explizit unter Daffy. Kriegs aber jetzt nicht mehr hier weg.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.