kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nesaja am 14.09.2016, 20:42 Uhr zurück

Re: Definition "Flüchtling" - extra für Danyshope

Das würde mich jetzt mal interessieren, was andere da so über Deutsche denken. Weißt du es?
Also ich kenne es so, dass Deutsche eigentlich recht gern gesehen sind und auch aufgrund ihrer , hier ja oft angezweifelten bzw hinterfragten, Werte gemocht werden. Ich schließe den üblichen ballermanntourist jetzt mal aus.
Ich weiß gar nicht was du für Probleme mit diesem Thema hast, bist du persönlich betroffen?
Wenn Engländer sich im urlaub danebenbenehmen, dann haben sie eben den Namen weg. wenn eine Handvoll das nicht macht, gehören sie halt leider doch dazu.
Wenn Deutsche am ballermann Unsinn treiben dann ist das ähnlich. So ist das nun mal Ausnahmen bestätigen die Regel und so ist das mit Flüchtlingen, mit Migranten.... Viele benehmen sich einfach daneben. Punkt.
Zum Schaden derer, die sich hier einbringen. Aber soll ich mich jetzt schuldig fühlen, weil diese Ausnahmen darunter leiden müssen?
Wer fühlt sich den schuldig, dass ich ein schlechtes Gewissen haben soll und aufpassen muss was man hier (D) sagt, obwohl man nach 1945 geboren wurde?
So langsam geht mir die "pro Migranten Flüchtlings Fraktion " auf den Sack. Alle werden diskriminiert und oh jedem muss geholfen werden. Wer hilft uns? So langsam muss ich mal stark überlegen ob ich nicht auch zu einer diskriminierten Gruppe gehöre. Muss man sich alles gefallen lassen nur weil man deutsch ist? Muss man immer die fresse halten und alles erdulden weil ein verrückter Mann vor 70 Jahren schreckliche Dinge tat ?nein!!!
Muss man sich hier echt für alles rechtfertigen?
So und zu den Kopftücher, das erlebe ich momentan als pure Provokation. Ebenso die Kerle mit den Bärten, ja ich meine die, die den ... am ähnlichsten sehen. Junge Mädchen untenrum angezogen wie eine .... aber Kopftuch was soll das??? Sehen aus wie Aliens mit ihren dicken Hinterköpfen. Schlimm einfach schlimm.
Ja ich bin intolerant und das bin ich gern. So sind Menschen. Man muss nicht alles für toll befinden nur damit andere nicht diskriminiert werden.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht