Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mandala67 am 13.11.2009, 12:45 Uhr

Das kenne ich ... ich auch! könnte ein buch schreiben.......

als mein vater starb - wollte sich mein bruder die kl. fa. überschreiben lassen -
mein älterer geistig behinderter bruder und ich (jüngste) sollten in die röhre gucken/ o.ton der schwägerin: "wir haben euch da mal rausgeklinkt"
ich bin dahinter gekommen und rief den ra, welcher das machen sollte, an.
er klärte mich dann auf; das meine mutter, welche 100 % schwerbeschädigt war (schwerer hirnschaden nach einer routine-op) die fa. überschreiben solle, anwalt bräuchte ja nur die unterschrift - i
ch habe mir dann einen anwalt genommen um für meinen geistig behinderten bruder und mich unseren erbteil rauszuholen.


sie sind heute noch sauer, das das erbe GERECHTERWEISE gedrittelt wurde und reden kein wort mehr mit uns!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.