*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von IngeA am 28.09.2016, 14:23 Uhr

Das arme Kind

Ich hab den Artikel noch mal gelesen. Ich hatte ihn wohl falsch verstanden:

Nicht der Vater sondern andere Zeugen hatten die Polizei gerufen. Kann also durchaus im Affekt gewesen sein.

Trotzdem: was hätte die Polizei machen sollen? Selbst wenn man jetzt der Meinung ist, dass der andere das verdient hat (untersucht ist aber noch gar nichts), ist ein Mensch mit Messer generell für die ganze Umgebung eine Bedrohung. Nicht nur für den mutmaßlichen Kinderschänder, sondern auch für die Polizisten.
Ein Angreifer mit Messer ist sauschnell. Zustechen geht genau so schnell wie zuschlagen, die Reichweite ist aber höher und die Gefahr sich bei der Abwehr (wenn man das denn schafft) ernsthaft zu verletzen ist sehr hoch.

Teaser sond wohl in der Testphase, aber egal ob zugelassen oder nicht, die Polizisten waren ja offensichtlich nicht damit ausgerüstet.

LG Inge

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.