Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tristania1704 am 14.05.2014, 15:12 Uhr

das Warum wäre interessant...

Mir wurde damals in der Zeit des Geldes im Mutterschutz auch zu viel gezahlt. Das Geld kam ja ein paar Wochen vor und ein paar Wochen nach der Geburt nicht vom Amt sondern - soweit ich mich erinnere - von der Krankenkasse. Da wurde auch falsch berechnet bzw hatte sich was überschnitten. Ich hatte damals zwar gemerkt daß ich wohl zu viel Geld habe aber wieviel war für mich nicht nachvollziehbar. Letztendlich musste ich 800 Euro zurück zahlen. Nach einem Anruf bei der betreffenden Stelle wurden mir dann monatlich 50 Euro vom Amt einbehalten bis das offene Geld abbezahlt war. Ging ohne Probleme.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.