Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Danyshope am 04.04.2017, 14:40 Uhr

Dankeschön für die bisherigen Antworten, das mit den Links und diese Haus und Grund

So was in der Richtung dachte ich mir ja auch schon. Hier in der Straße ist das aktuell auch bei vielen den Fall. Typischer Generationswechsel. Und es hat durchaus Vorteile das ganze mit einem "Mietvertrag" abzusichern - für beide. So vermeidet man im Idealfall schon irgendwelche Erwartungen. Gibt ja des öfteren der Fall wo dann kostenlos wo gewohnt werden darf, man aber im Gegenzug dafür erwartet das im Haushalt geholfen wird, gepflegt wir oder ähnliches. Und wo derjenige der dann kostenlos wohnt, sich wo dazu genötigt fühlt obwohl er das so nicht möchte. Ein Mietvertrag - wo dann auch fest geregelt wird was das beinhaltete - hat da sicherlich Vorteile.

Und für den Fall der Fälle das der Sohn das irgendwann erben soll, kann man das ganze auch als Mietkauf machen. Nur mal so als Anregung falls das zur Sprache kommt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.