Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leolu am 30.11.2009, 23:34 Uhr

Damit ich mcih nicht mehr ganz so reinhängen...

Echt?
Ich kenne keinen Juden, ganz wirklich nicht, zumindest keinen von dem ich es wüßte, aber da ich davon ausgehe, daß noch welche unter uns wohnen, schließe ich die Schlußfolgerung, daß sie halt unauffällig MIT uns leben.
Zürich und Juden, dazu fällt mir nun irgendwie nur Dürrenmatt ein Also seine Bücher....

Da wir nun bei den Juden sind, ich sag es mal ganz direkt, ich finde es allgemein nervig, wenn irgendwelche Religionen auf irgendetwas pochen, lautstark, und ihren Zeigefinger dann auf die dt. Geschichte "richten"...nicht jede Enttscheidung hat was mit Rassenhass zu tun, nicht jede Ablehnung irgendwo ist auf Grund von Religion und Kultur, egal ob im großen Stil oder in kleinen Leben. Das schelchte "deutsche Gewissen" wird an allen ecken und Kanten ausgenutzt und benutzt, wenn man was will ....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.