Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von marit am 01.06.2005, 13:42 Uhr

Daenemark: Hauptproblem Kündigungsschutz

Ich glaube in deutschland ist man einfach viel zu verbohrt, was die Zuordnung von Positionen angeht. Man begreift hierzulande nciht, daß die Aufgabe des Kündigungsschutzes den Arbeitnehmern NÜTZT und nicht schadet. Der Hauptunterschied ist eben, daß man hierzulande eine Paranoia schiebt, wenn eine Kündigung bevorsteht und darum bemüht ist, den Kündigungsschutz hochzuhalten, während das überall sonst auf der Welt normal ist, daß man ein paarmal in seinem Leben den Arbeitsplatz wechselt. Und dort wo man einen Arbeitnehmer leicht wieder los wird, stellt man ihn auch leichten Herzens ein.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.