Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 17.04.2017, 19:29 Uhr

da hast du recht. Wer will, hat in Deutschland alle Möglichkeiten sich zu

"Man stelle sich mal vor, die würden sich dort lauthals beschweren, dass die Schweizer sich nicht genug Mühe geben sie zu integrieren..."

Ja, das hört natürlich keiner gerne - auch ich habe damit manchen Dänen verschreckt.
Und doch reicht es oft nicht, die Möglichkeiten aufzuzeigen ,es braucht (gerade anfangs, wenn Sprache und Integration noch nicht klappen) Menschen, Einheimische, die einen an die Hand nehmen und mitnehmen - nicht nur zeigen, wo es lang geht.
Gerade die Menschen, die unfreiwillig ihr Land verlassen haben, kann man nicht nur aufforder, sich zu integrieren (in was denn auch - sie kennen ja nichts!), sondern man muß sie da abholen, wo sie sind.
Und dabei denke ich gar nicht so sehr an staatliche Hilfen - die können durchaus weniger sein, wen ndas zwichenmenschliche MIteinander offener, freundlicher, gleichberechtigter wäre.

Gruß Ursel, DK -

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.