Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Gaensebluemchen am 20.11.2009, 17:01 Uhr

DAS GLAUBE; WER WILL - LEUTE KÖNNEN LÜÜÜÜGEN

mal kurz vorweg.... hab bei ebay ein weihnachtsgeschenk für meine tochter ersteigert.

als es nach einer woche (versenet war angezeigt) nicht bei mir ankam, hab ich nachgefragt, warum.

man schrieb mir, dass alle schweinegrippe hätten, sie es nicht versenden konnten und nun aber abgweschickt hätten. spätestens dienstag sollte es bei mir eintreffen.

nun folgendes:

die person hat nun innerhalb von wenigen tagen/wochen 3 negative bewertungen erhalten, weil die ware nie verschickt wurde.

ich habe mich mit den bewertern kurzgeschlossen und herausgefunden, dass dies seit mehreren wochen schon ging (anfang september) und und auch da schon die "ausrede" mit der schweinegrippe kam.

ich bat den VK, mir doch mal die paketnummer mitzuteilen, damit auch ich das verfolgen kann...

keine reaktion

ich habe geschrieben, dass ich (geld überwiesen 04.11. - ware angebl. versandt 10.11.) bis heute (als der genannte paketdienst wieder alles brachte, nur nicht DIESES paket; also auch dinge, die ich viel später ersteigert hatte) wieder nix bekommen habe und mich doch sehr freuen würde über eine AUFKLÄRUNG, NACHFORSCHUNG oder überhaupt eine mitteilung

keine reaktion

nun habe ich ein erneutes mal (nach ermutigung durch die anderen bewerter) geschrieben, dass ich mein geld zurück will, ggf. weitere schritte einleite und im schlimmsten falle strafanziege wegen betrug stelle (bei den beiden anderen bewertern hat das gefunzt, die konnten die fälle dann abschließen).

ich habe den fall ebay gemeldet, die kontaktdaten angefordert und entprechend ebenfalls negativ bewertet.

nun endlich (nach der 3. email) kommt eine meldung wie folgt:
sie haben ihren 10 monate alten sohn verloren, nachdem sie ihn wegen schweinegrippe geimpft haben! beerdigung wäre montag.


BITTE - WAS SOLL ICH DAVON HALTEN ???????????????????????

ich will es niemandem unterstellen, aber warum habe ich das gefühl, dass hier auf einem erbärmlichen niveau gelogen wird und diese aussage zwar unvorstellbar schlimm ist, doch auch nichts weiteres erklärt???????????

müsste ich nicht in den medien schon davon gehört haben, dass bei heidelberg/sandhausen ein kleinkind an sg verstorben ist?????

stammt jemand von euch von dort, kann mir da einer weiterhelfen.

oder .... was will die person damit erreichen???

ich kann es wirklich nicht glauben *geschocktbinUNd irritiert*

WAS HALTET IHR DAVON??????????????????????????

 
11 Antworten:

Re: DAS GLAUBE; WER WILL - LEUTE KÖNNEN LÜÜÜÜGEN

Antwort von Einstein-Mama am 20.11.2009, 17:09 Uhr

hmmmm. ich möchte nicht urteilen ü er dinge die ich nicht weiß. es muß nicht zwingend an die öffentlichkeit kommen.
aber wenn alle die sg hatten, weshalb ist dann das kind an der impfung gestorben?
wenn dann an der erkrankung.
mein gefühl sagt mir, es ist gelogen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DAS GLAUBE; WER WILL - LEUTE KÖNNEN LÜÜÜÜGEN

Antwort von Martina86 am 20.11.2009, 17:13 Uhr

Ob das gelogen ist kann ich nicht und will ich auch nicht behaupten,aber mein gefühl sagt mir das es nicht stimmt.
Weil wenn sie alle die SG hatten,dann können sie sich erst impfen lassen nach mindestens 2-3 Wochen nach der Erkrankung.
Klingt alles sehr merkwürdig.
Halt uns auf dem laufenden wies ausgeht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DAS GLAUBE; WER WILL - LEUTE KÖNNEN LÜÜÜÜGEN

Antwort von Gaensebluemchen am 20.11.2009, 17:14 Uhr

ja eini... mein gefühl sagt mir das gleiche.

zumal erst jetzt überhaupt der knappe satz kam, nachdem ich ebay mobilisiert habe, die kontaktdaten angefordert und richtig druck ausgeübt habe.

ich bin echt perplex und weiß gar nicht, wie ich mich am besten verhalte.
aber alles deutet darauf hin, dass es gezielter betrug ist (so wie es auch die anderen beiden käufer erfahren haben)

weiß nun gar nicht, wie ich am besten weiter verfahre...

P.S. WIE GEHTS DENN DEINEM PAUL?????????????????
ich lese schon ab und an mit, komme auf grund meiner beiden kranken kinder aber auch zu nix vernünftigem (kurt hat angina - das zieht sich schon seit 3 wochen, meine tochter hat es nun ebenfalls..)

ich hoffe, es ist schon auf dem weg der besserung und "vermisst" dich doch heimlich etwas???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DAS GLAUBE; WER WILL - LEUTE KÖNNEN LÜÜÜÜGEN

Antwort von Einstein-Mama am 20.11.2009, 17:22 Uhr

der vermisst mich nicht, der sitzt jetzt neben mir. er möchte heute nicht bei mir im bett schlafen.
PECH für ihn, er MUß!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

einstein

Antwort von vallie am 20.11.2009, 17:25 Uhr

warum muß er?
ist eigentlich mein platz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

*LACH*

Antwort von Gaensebluemchen am 20.11.2009, 17:32 Uhr

ja ja - die jungs

es klingt also, als dass es ihm schon wieder richtig gut geht - das freut mich.

kurti hat heut nacht auch bei mir geschlafen, er hat über stunden hinweg 40° fieber gehabt, ohne das nurofen angeschlagen hätte, aber nu gehts ihm auch schon wieder besser *glücklichbin*

meine tochter steckts besser weg.

alle beide werden seit heute nochmal mit ab versrogt - hoffe mal, dass dann endlich wieder etwas ruhe einkehrt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DAS GLAUBE; WER WILL - LEUTE KÖNNEN LÜÜÜÜGEN

Antwort von dkteufelchen am 20.11.2009, 17:40 Uhr

wenn diese info vor einiger zeit gekommen wäre und bevor du die negativen entdeckt hast, dann hätte ich sicher vom bauchgefühl auch gesagt, wie kannst du der armen frau sowas unterstellen

da aber zeitlich alles ziehmlich aufeinanderfolgend und fast ineinander greift und du die erste mail ja bekommen hast worin stand DAS sie ALLE die sg HABEN, finde ich diese neu mail komisch und in anbetracht, dass noch mehr ähnliches erlebt haben würde ich jetzt vom bauchgefühl her sagen das sie lügt

aber das ist natürlich eine "ausrede" die ganz schlecht prüfbar ist

aber ich denke, sie hätte dann trotzdem sich melden können zwischendurch, bzw. hätte sie dir doch die rückzahlung des geldes anbieten können inzwischen - oder sehe ich das falsch

lg daggi
http://zoo002.mondozoo.com

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: *LACH*

Antwort von Einstein-Mama am 20.11.2009, 17:55 Uhr

scheiß jahreszeit!
ein freund von paul, der ihn im kh besucht hat, liegt nun mit den gleichen symptomen flach....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

lol

Antwort von Einstein-Mama am 20.11.2009, 18:03 Uhr

stimmt. ich würde dir grad auch halbstündlich das thermometer reinrammen!

paul macht die schranktüren nie zu:(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenn meine Familie soo krank ist, setze ICh persönlich nichts bei

Antwort von jaspermari am 20.11.2009, 18:15 Uhr

ebay rein zumm Versteigern... Auch wenn ich weiß, beruflich oder privat geht es hier rund, versteigere ich nicht.

FALLS es eine Lüge sein sollte, finde ich es den Hammer, mit dem Tod des Kindes zu schnwindeln

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

naja

Antwort von Einstein-Mama am 20.11.2009, 18:24 Uhr

meine auktionen laufen auch immer aus, wenn einer umfällt, ins kh muß oder sonstige unglücksfälle geschehen.
ich mach halt immer alles gleich versandfertig und an der post fährt man auf dem weg zum krankenhaus, oder wohin auch immer eigentlich vorbei.

versteh einer die menschheit. wobei, wenn mein kind sterben würde, wäre es möglich dass ich ebay wirklich vergesse. aber sie hatte ja eine vorlaufzeit und kontakt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.