Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mickie am 12.04.2017, 20:50 Uhr

Brauche Rat, Verhaltensänderung aufgrund Krankheit und Freunde

Huhu,

da habt ihr ja gerade eine sehr besondere Zeit und mein mitgefühl das wohl jeder auch nach seiner Auszeit sich sehnt.
Klar dem Freundeskreis zu informieren ist gut und schön wenn man es vermag, Freunde halten wird es im Zweifel nicht. In der Not sieht man wer wirklich für einen da ist, so hart es ist, es ist leider so.
Neben dem Versuch den anderen etwas zu erklären, was so schwer zu verstehen ist, würde ich deinen Vater auch animieren sich mit seinen wichtigsten Freunden mal alleine zu treffen, a damit er so vielleicht total frei von seinem Kummer erzählen kann, aber auch damit die anderen sich nicht unbedingt entscheiden müssen mit beiden befreundet zu sein müssen oder mit keinem.
Auch würde ich schauen was sich aus der Entwicklung ergibt, das Menschen für deine Mutter interessant sind, die vielleicht vorher nicht ins eigene Leben passten.
Ich wünsche euch viel Kraft, Gelassenheit und auch Mut manchmal neue Wege zu gehen.

Lieben Gruß

Mickie

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.