Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von krissie am 13.05.2005, 9:13 Uhr

Bitte alle Seiten betrachten

Schließe mich Leolu und Elisabeth an: Ein Kind einfach wegzusperren ist sicher nicht die beste Lösung. Sterntaler hat ja geschrieben, dass es ja durchaus Experten gibt, die mit solchen Kindern arbeiten und das ja sicherlich zumindest teilweise erfolgreich.
Und was Elisabeth schrieb, stimmte ja: Er hat eben kein kleines Kind angegriffen! Ob er das tun würde (oder ob jemand anderes das tun würde), wissen wir ja alle nicht.
Ich versteh auch nicht ganz, warum jetzt prinzipiell die Schuld bei der Mutter liegen soll, Großeltern können doch nicht zwangsläufig schlechter umgehen mit einem schwierigen Kind als die Mutter (oder der vater???).
Aber wenn das Gokart wirklich komplett kaputt ist, fände ich es schon angemessen, dass die Eltern oder auch großeltern des Kindes den SChaden beheben oder ihre Haftpflicht bemühen - das ist eine andere Geschichte.
LG Kristina

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.