Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dr.snuggles am 17.11.2009, 15:22 Uhr

bisschen trash zum abkühlen?

Hamburg (dpa) - Vier Wochen nach der Geburt ihres vierten Kindes
arbeitet Heidi
Klum schon wieder hart an ihrer Model-Figur. „Es ist
nicht einfach, mal so schnell über zwanzig Kilo abzutrainieren“,
sagte die 36-Jährige der Zeitschrift „Bunte“. Ihr Schlankheitsrezept
ist der Trubel in der Großfamilie: „Ich mache kein spezielles
Workout, gehe aber aufs Laufband und bin mit den Kindern aktiv.“
Anfang 2010 will
Klum für die neue Staffel der ProSieben-Castingshow
„Germany's Next Topmodel“ wieder vor der Kamera stehen.

Von ihrer kleinen Lou Sulola ist die Super-Mama total begeistert.
„Sie ist supersüß, hat dichtes, schwarzes Haar, volle Lippen und
dunkle Augen“, schwärmte sie. Lou Sulola wurde am 9. Oktober geboren.
Das Mädchen ist Heidi Klums drittes Kind mit dem britischen Sänger
Seal. Zuvor hatte das Paar die Söhne Henry (4) und Johan (2)
bekommen. Aus Klums Beziehung mit dem früheren Formel-1-Manager
Flavio Briatore stammt Tochter Leni (5).

 
8 Antworten:

Re: bisschen trash zum abkühlen?

Antwort von franziska1958 am 17.11.2009, 15:56 Uhr

Du sollst hier nicht so rumtrashen. Du sollst deine Pn`s lesen UND beantworten.

And who the fuck is Heidi Klum? Die war nie in echt schwanger, die hatte immer ein Kissen unterm Kleid.

In Wirklichkeit sieht niemand mit 4 Kindern so aus!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bisschen trash zum abkühlen?

Antwort von Suschi am 17.11.2009, 15:58 Uhr

Hm... doch nicht diese Victoria Secrets Show??? Da wollte sie doch schon auftreten. Oder doch nicht??

Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass die gute Heidi 20kg zugenommen hat. Danach sah sie nicht aus. Oder ich hab nie die "echten" Bilder gesehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bisschen trash zum abkühlen?

Antwort von Suschi am 17.11.2009, 15:59 Uhr

Noch haben wir sie nicht wirklich nach dem 4. Kind gesehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

die moderiert die show!

Antwort von dr.snuggles am 17.11.2009, 16:09 Uhr

und franz, ischguck!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bisschen trash zum abkühlen?

Antwort von 32+4 am 17.11.2009, 16:17 Uhr

doch haben wir, zumindest teilweise.
hatte im rub den link zur neuen halloweenparty gesetzt. zieht man die 20cm high heels ab, dann finde ich das mutig, wenn man seine reiterhosen nach der schwangerschaft so betont. der rest war unterm kostüm versteckt.

macht aber nix, ich fand ihre bauch-/hüftzone nach der 1. entbindung mit viel zu schnellem falschen training mehr als unhübsch.
ich schenke ihr demnächst tena lady und gucke mir derweil mädels an, die gesund ihre schwangerschaftspfunde loswerden. da kann man auch nach kind 4 gut aussehen

heidi sah man kind 1 schon an und das sollte alle normalos beruhigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@36

Antwort von babyfelix am 17.11.2009, 16:43 Uhr

Na, so schlimm sieht sie da nun auch nicht aus...
Aber gesund kann das alles nicht sein, und ich persönlich find die Klum nervig, ihr ständig gleicher Blick und ihre Posen langweilen mich und ich finde es auch sehr viel sympathischer, wenn man als Frau nach der Geburt einfach mal ein kleines Päuschen macht, sich ein bisschen Schoki gönnt und das Abnehmen auf später vertagt. Der kleine Wurm hat schließlich auch etwas Aufmerksamkeit verdient.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @36

Antwort von 32+4 am 17.11.2009, 16:51 Uhr

Im Vergleich zu vorher schon und weil sie ja sofort wie eine Irre versucht abzunehmen.
Im Grunde genommen sah sie auf dem Laufsteg aus, als hätte man die überflüssigen Pfunde nur versucht zu festigen.
Die Bilder machten mir Angst, denn es sah extrem unnatürlich aus und sieht es noch.

Außerdem besteht ein Unterschied zwischen schlank und schlank. Was nützt mir ein Minigewicht, wenn ich so aussehe:
http://www.superphotospace.com/images/heidi_klum72_482858b2b7ddb.jpg

Fest ist da nix, zu beneiden ganz sicher auch nicht. Da sind mir 20Pfund doch lieber, wenn nix schwabbelt.


Man sollte sich nicht neidisch mit Promis vergleichen.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @36

Antwort von babyfelix am 17.11.2009, 16:55 Uhr

Ich persönlich seh jetzt von hinten auch nicht besser aus, vermute ich, aber ich gebe dir Recht: Neid ist da nicht angebracht, und ich fand damals nach - war es das erste Kind?- diese Victoria Secret Sache auch nicht geade schön, auch wenn sie schlank war, sah sie eben aus wie eine Frau, die sich die Schwangerschaftskilos heruntergehunger hat, nicht wie ein Topmodel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.