Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von tinai am 29.05.2005, 22:07 Uhr

Bin mit meinem Erziehungslatein am Ende...

Hmmmm, entweder sind die beiden sehr clever und halten strikt zusammen - dann solltest Du Dich freuen, auch wenns ein Rückschlag für Dich ist.

Oder beide sind tatsächlich der Überzeugung, sie lügen nicht (halte ich auch für möglich, vor allem beim sechsjähren in dem Alter ist ja Wahrheit und Dichtung manchmal noch schwierig auseinander zu halten).

Ist die Frage, wer lügt und ob jemand lügt so sehr entscheidend, wenn es nur einmal passiert?

Ich würde mir nur bei einer notorischen Lügerei sorgen machen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.