Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 16.05.2017, 2:30 Uhr

Bewerbung hilfe

Also, ich versuch's mal:

Ich würde detaillierter ausführen, was genau Du in der Altenpflege/Altenarbeit gemacht hast bzw. was Du kannst, was Dir besonderen Spaß gemacht hat, was Dich grds. an der Arbeit mit alten Menschen reizt; möglichst zugeschnitten auf das Stellenprofil (aber nicht schwindeln, das kommt raus ...)

Außerdem ist mir aufgefallen, dass es irgendwie widersprüchlich wirkt, wenn Du schreibst, dass Du psychisch und physisch sehr belastbar bist, aber vor 12 Jahren, als Du ja sicher noch ziemlich jung warst, Deine Ausbildung kurz vor Abschluss gesundheitsbedingt abbrechen musstest. Da würde ich kurz (!) auf die Erkrankung, die Dich zum Abbruch gezwungen hat, eingehen und klarstellen, dass das längst erledigt ist und keine Rolle mejr spielt.

Ansonsten: lass jemand (am besten einen deutsch Muttersprachler) über das Schreiben drüber schauen, um Fehler zu korrigieren.


Alles Gute und viel Glück,

Sille

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.