Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Butterflocke am 20.11.2009, 14:48 Uhr

Bekommt Ihr auch dauernd Anrufe von Weibern, die Eure Männer

...sprechen wollen?

Soeben:

Sie: "Guten Tag, ich bin vom Sgdhkhfhfhdhrurzi und im Auftrag der Fbbvkotttadkklf tätig" (genau so hab ich es verstanden!)
"Könnte ich bitte den Herrn Bütterflücklü sprechen"

Ich: Das ist mein Mann und nein, er ist nicht zu Hause. Worum geht es denn bitteschön?

Sie: Wir möchten den Service für unsere Bundesbürger verbessern und daher die Daten ihres Mannes vergleichen, um zu überprüfen, ob sie noch aktuell sind!

Ich: Welchen Service denn? Und welche Daten?

Sie: Das würde ich gern Ihren Mann fragen!

Ich: Mein Mann ist aber nicht zu Hause, wie ich bereits erwähnte. Ausserdem ist er kein Bundesbürger.

Sie: Wann kommt er denn heute nach Hause?

Ich: Keine Ahnung. Ich versichere Ihnen aber als FRAU Bütterflücklü, dass er kein Interesse an einem Abgleich seiner persönlichen Daten hat!

Sie: Das würde ich aber gerne mit ihm persönlich besprechen. Ist er heute vor 20.00 zu Hause?

Ich: NEIN!

Stille am anderen Ende....
Dann eine knappe Verabschiedung....

Mein Mann! Meine Daten!

So geht das pro Woche mindestens 2 bis 3 Mal:-(


Sollte ich mir Sorgen machen? Wie reagiert man da am Besten?

 
14 Antworten:

Ja, ich habe da auch eine Vermutung

Antwort von 32+4 am 20.11.2009, 14:52 Uhr

Mich ruft ständig irgendein CC an oder wichtigere Leute, die sofort fragen, ob mein Mann denn da wäre.

Früher habe ich solche Gespräche mal beobachtet, wenn ich nicht schnell genug zum Telefon hechten konnte.
Männer lassen sich jeden Müll am Telefon aufquatschen, wissen gar nicht mehr, worum es ging, aber ein JA kommt fast immer über die Lippen.
Und 3 Tage später irgendein Vertrag zum JA

Frauen hinterfragen und wollen alles genau wissen am Telefon, hängen in Foren ab und wissen: die wollen mir nur etwas verkaufen.

Deshalb will keiner mit Frau sprechen ^^

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bekommt Ihr auch dauernd Anrufe von Weibern, die Eure Männer

Antwort von Leena am 20.11.2009, 14:53 Uhr

...ich hatte das Spielchen mal mit unserem Telefonanbieter, da wurde mehrfach angerufen, verschiedene Mitarbeiter wollten unbedingt meinen Mann sprechen, es ginge um den Telefonvertrag, aber mir könne man leider, leider nicht sagen, worum es konkret ginge, das dürfe man nicht, alles Datenschutz, sonst würde man riskieren, seinen Job zu verlieren, wenn "der Chef erführe, dass man jemand anderem gesagt hätte, worum es ginge", dann wäre ich schuld daran... jau.

Leider konnte ich dann aus Datenschutzgründen auch nicht sagen, wann mein Mann wieder zu Hause sein würde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bekommt Ihr auch dauernd Anrufe von Weibern, die Eure Männer

Antwort von Emmasmamma am 20.11.2009, 14:54 Uhr

Frag mal, woher die die Nummer haben. Hab ich mal gemacht, da meinte die: "Von der Telekom!"

Ansonsten,wenn ihr im Telephonbuch steht, dann rufen immer welche an.

Wir stehen nicht im Telephonbuch und uns ruft, außer Verwandte und Bekannte, keiner an.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bekommt Ihr auch dauernd Anrufe von Weibern, die Eure Männer

Antwort von Butterflocke am 20.11.2009, 15:00 Uhr

*lach*....oh ja....mein Mann würde vermutlich nett plaudern und sicher auch in Anbetracht der netten weiblichen Stimme am anderen Ende des öfteren "JA" hauchen.....*g*
Soso.....daher will sich also niemand mit den Kratzbürschten eines Hauses abgeben!

Gut so!
Wer meinen Mann sprechen will, muss weiterhin den Flocken-Firewall überwinden, was quasi unmöglich ist (soeben festgelegt!).

Wär ja noch schöner!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja, ich habe da auch eine Vermutung

Antwort von bobfahrer500 am 20.11.2009, 15:10 Uhr

Das stimmt jetzt aber nicht! Ich lege das Telefon in solchen Fällen übrigens einefach auf den Tisch und mache mit meiner Arbeit weiter! Irgendwann höre ich dann das freizeichen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: haha - ich lieg vor lachen unterm tisch

Antwort von Mandana am 20.11.2009, 15:19 Uhr

"Herrn Bütterflücklü" - hahaha, ich kann nicht mehr, das ist genial *weglach*

ähm *räusper*... tschuldigung. also äh, zum thema. ich hab bzw arbeite immernoch (zumindest indirekt) für diverse fondsgesellscahften gearbeitet und wenn wir jemanden angerufen haben, durften wir wirklich nur mti der entsprechenden person selbst sprechen und nichtmla mit der ehefrau. ich habs im übrigen nie verstanden, warum frauen denn dann so eifersüchtig reagieren?! wenn jemand aufs handy meines mannes anruft krieg ich das ja nichtmal mit. also wenn jemand aufs haustelefon anruft und nach ihm fragt gehe ich doch am allerwenigsten davon aus, daß es irgendwas sein könnte, weswegen ich eifersüchtig sein müsste, oder nicht?

bei fondsgesellschaften ist das so (zumindest mit sitz in luxemburg), die dürfen niemandem von den anlagen des kunden erzählen, also auch nicht der ehefrau bzw. dem ehemann. es sei denn der eine/die eine hat eine vollmacht über dasselbe konto, dann dürfte man es natürlich. aber ansonsten kann man eben nur nach dem kunden selbst fragen und hoffen, die frau ist nicht eifersüchtig *g*.

lg
mandana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: haha - ich lieg vor lachen unterm tisch

Antwort von Butterflocke am 20.11.2009, 15:25 Uhr

Es ging aber nicht darum, dass mein Mann irgendwo KUNDE ist und man deshalb nur mit ihm sprechen darf.
Und es geht auch nicht um Eifersucht, sondern eher um Zicksucht....


Nein nein nein! Mein Mann ist KEIN Kunde bei all diesen Frauen, die da immer anrufen! (warum sind das eigentlich IMMER Frauen???)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bekommt Ihr auch dauernd Anrufe von Weibern, die Eure Männer

Antwort von Mavel am 20.11.2009, 15:27 Uhr

Hallo Frau Bütterflücklü!
der etwas spaßfreie Weg: Du forderst die Dame auf Dir sofort mitzuteilen, woher Sie Eure Daten hat und bittest um die Adresse von ihnen, damit Du ihnen eine kostenpflichtige Abmahnung zusenden lassen kannst, weil Du Dir sicher bist, dass Dein Mann nicht mit diesem Anruf einverstanden ist.Gleichzeitig forderst Du sie auf, zukünftig von Anrufen dieser Art abzusehen. Bei mir hat es so ganz gut funktioniert, mich ruft keiner mehr an.
Viel Glück
Martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: haha - ich lieg vor lachen unterm tisch

Antwort von Fion@ am 20.11.2009, 15:35 Uhr

Ich habe eher das Problem, dass ICH genervt werde *grummel*
In den letzten Wochen klingelte ständig mein Handy (Cottbuser Nummer) und sobald ich abnahm, wurde aufgelegt. Am Montag habe ich dann da mal zurückgerufen und Rabatz gemacht, was der Scheiß soll. Die nette Dame meinte, cih wäre wohl jicht schnell genug dran gegangen, darum wurde aufgelegt. Nee, ist klar, schneller als nach dem ersten Klingeln kann man nun mal nicht rangehen. Habe ihr dann gesagt, die sollen meine Nummer streichen, ansonsten werde ich deren Nummer melden.
Gestern wieder, Handy klingelt (wieder die Cottbuser Nummer), ich dran und oh wunder, es meldete sich eine Frauenstimme. Habe sie dann gefragt, was der Mist schon wieder soll, meine Nummer sollte doch gestrichen werden. "Oh, das ist wohl was schief gelaufen, aaaaber..."
Nix aber, ich will nie nie wieder von ihnen angerufen werden.
Frau motzig: "Sie wissen doch gar nicht, worum es geht!"
Doch, sagte ich, sie wollen mir Sky andrehen und ich habe kein Interesse! Hab dann aufgelegt. Und ich überlege, was ich mache, wenn die mich noch mal anrufen. Kann ich überhaupt was machen? Kaltakquise ist doch immer noch verboten, oder???

LG Fion@

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wieder etwas spaßiger: "Einen kleinen Moment bitte,

Antwort von like am 20.11.2009, 15:38 Uhr

Ich hol ihn mal...."

Telefon hinlegen.

Zwei Minuten später reinspechen: "Er hat gleich Zeit für Sie"

Telefon wieder hinlegen.

Dann: "Er ist auf dem Weg..."

Telefon hinlegen.

Kurze Zeit später: "Nur noch kurz Geduld..."

Telefon hinlegen

.........

macht echt Spaß und die rufen niicht mehr an.......
Wenn ich keine Zeit hab, leg ich nach dem "kleinen Moment" den Hörer endgültig auf den Tisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder etwas spaßiger: "Einen kleinen Moment bitte,

Antwort von flassk am 20.11.2009, 16:06 Uhr




Und wir Frauen werden meist von Männern angerufen, schon aufgefallen

Das ist wohl eine Masche der CC, damit es einem schwerer fällt, nein zu sagen....

Ich wurd letztens von einem angerufen, wär in irgendeiner Endausscheidung und was ich denn gewinnen will den Sachpreis oder Geld...Ich immer Geld gesagt...aber ich soll doch aber noch ein Abo abschliessen, damit ich keine Steuern zahlen muss ???hähh???

Hab Bedenkzeit angemeldet und am nächsten Tag rief der doch wieder an, hat wieder den gesamten Text runtergeleiert und ich hab ihm gesagt, das wir immer soviel Steuern zurückbekommen, das ich doch gerne mal mehr Steuern zahlen will

Der war dann echt perplex und hat das so aufgenommen und gut is....

Auf was für Ideen die nun kommen,um einem Abos unterzujubeln...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich reagiere immer gleich:

Antwort von Vio-1 am 20.11.2009, 17:22 Uhr

Bitte senden Sie uns alle Angebote, Informationen etc. schriftlich zu.

Es kam noch nie was.... :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder etwas spaßiger: "Einen kleinen Moment bitte,

Antwort von Soma@3kids am 20.11.2009, 19:39 Uhr

hatte ich auch von Sky und Tekekom use. Die Dame ist aber nur mit meinem Gatten zufrieden. Finde ich echt frech. Muss mir mal was dazu überlegen.


Und es stimmt. Männer lassen sich echt jeden ENTERTAIMENT-PAKET andrehen, daher sdínd sie auch die leichteren. Aber dann noch so ne Trulla ansetzen mit 0190 -Stimme. Kluger Chef, hehe, aber die kriegt noch nen Anpfiff!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bekommt Ihr auch dauernd Anrufe von Weibern, die Eure Männer

Antwort von dkteufelchen am 20.11.2009, 19:53 Uhr

das wäre bei uns schon sehr komisch, da fast alle verträge auf meinen namen laufen und nicht auf männe, da er zu mir gezogen ist damals,
da war der aufwand einfach geringer

könnte es auch damit was zu tun haben??

lg daggi
http://zoo002.mondozoo.com

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.