Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nathalie B. am 01.10.2013, 20:19 Uhr

bei meiner Riesenfamilie und unseren engsten Freunden, insgesamt 96 Gäste...

... hat es uns inklusiv Brautkleid und Bräutigamanzug, Champagner Empfang, 5-Gänge-Menü (war ca. 35,-€ pro Person ohne Getränke) durch das Klasserestaurant aus dem Nachbardorf im dörflichen Festsaal ca. 7000,-€ gekostet. Aber wiee gesagt ist es so nur auf dem Land möglich, Kirchliche Trauung in der französischen Heimat.

Für den breiteren Freundeskreis/Bekanntenkreis (insgesamt ca. 25 Leute), den wir nicht nach Frankreich einladen konnten/wollten, haben wir vorher die standesamtliche Trauung in Deutschland für einen Sektempfang gemacht und das war natürlich im Vergleich zur Familienfeier eher teuer: ca 1300,-€ im Restaurant im Nebengebäude des Trausaal, aber war auch schön auf eine andere luxuriösere Art.

Eigentlich noch eine schöne Erinnerung!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.