Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Babsorella am 08.06.2017, 12:08 Uhr

bei allem veständis (inzwischen würde ich aja uch jedem Mädchen empfehlen, früh Tampons

Ich schreibe bei Entschuldigungen für mein Kind übrigens niemals, aus welchem Krankheitsgrund das Kind nicht am Unterricht teilnimmt. Das geht einen Lehrer nämlich nichts an, ob das Kind Mittelohrentzündung, Magen-Darm, eine Allergie oder sonst irgendwas hat.

Ich gebe zu, für eine Schulstunde eine Entschuldigung zu schreiben, ist das schwieriger, weil man bei der Periode nicht einfach schreiben kann "Kind ist krank", wenn es vor- und nachher unbeeinträchtigt am Unterreicht teilnehmen kann; zumal die Menstruation ja auch keine Erkrankung ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.