Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lilly1211 am 08.06.2017, 11:53 Uhr

bei allem veständis (inzwischen würde ich aja uch jedem Mädchen empfehlen, früh Tampons

Was meinst du denn jetzt genau?

Es ist doch keine Erfindung von MIR dass eben der Lehrer derjenige ist der darüber entscheidet ob ein Kind entschuldigt ist oder nicht.

Ich als Mutter kann um Entschuldigung bitten (!). Und wenn ich schreibe "Bitte entschuldigen Sie dass meine Tochter nicht schwimmen möchte weil sie ihre Periode hat" dann ist das doch der ganz normale bürokratische Ablauf dass es exakt am LEHRER hängt ob er das akzeptiert. Was kann ich jetzt da dafür?

Ich habe doch nur gesagt ich würde keine Lüge schreiben. Sonst nichts.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.