*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Joplin am 16.09.2016, 8:38 Uhr

Bautzen

Laut "die Zeit onlije", die Zeit ist ja nekanntlichermaßen links orientiert, provozierten beide Lager gleich. Das muss seit Wochen schon geschwelt haben, Provokationen kamen von beiden Seiten.

Ich denke die Frage "Wer ist Schuld",bringt da auch gar nichts . Man muss sich eher fragen "was machen wir jetzt"

Ausgsngssperre ist ja wohl keine dauerhafte Lösung.

Ich will nicht dass Straßenschlachten salonfähig werden. Es muss einfach gelingen die Akzeptanz für die Flüchtlinge in der Gesellschaft zu erhöhen. Und das ist schwierig. Es sind zu viele auf einmal gekommen, könnte man denken.

In Bautzen gibt es aber gar nicht sooo viele Flüchtlinge!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.