Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 21.09.2013, 20:18 Uhr

Auflösung

Hej allesammen!

Oh manno, das ist aber kniffelig.
Natürlich "vergebungsbereit" ein Adjektiv, das mit dem Substantiv Vergebung zu tun, im Gegensatz zu vergeblich.
Denn das heißt ja letztendlich nur "umsonst, ohne Nutzen und ohne Erfolg".

Wenn sie es also sinngebunden wollte, hat sie mit ihrem Wort Recht, aber ich finde, das ist nu ein sehr schwieriger Fall.

Daß jemand das Wort noch NIE benutzt hat, ist NATÜRLICH kein Kriterium - selbst wenn Worte literarisch oder sonstwie mehr genutzt werden als andere, schadet es ja nichts, sie zu kennen, sie im Wortschatz zu haben -- und sind sie eben auch nicht automatisch falsch/verkehrt oder dürfen im Unterricht nicht erfragt werden.

Trotzdem, kniffelig finde ich die Frage auch.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.