*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Alba am 12.10.2016, 7:27 Uhr

Aufbau Dramflora nach AB - Empfehlungen?

Wenn Du Mittel einnehmen willst dann mach sicher, dass die Mikroorganismen "encapsulated" sind, nicht sicher was das deutsche Wort dafuer ist, oder als Sporen vorliegen, ansonsten uebeleben sie die Magenpassage nicht, oder nicht in aureichender Menge um einen Unterschied zu machen. Nehme Praeparate die Saccharomyces boulardii (eine Hefe), Lactobacillen (L. helventicus und L. plantarum) und Bifidobakterien (B. longum und B. breve, idealerweise mit Stammnamen Rosell+Nummer dabei) enthalten. Mache einen Bogen um jeden der E. coli anbietet, die verstehen nichts von Mikrobiologie oder Darmgesundheit.

However, die allerbeste Weise eine gesunde Darmflora aufzubauen und zu erhalten ist eine Ernaehrung die so vielfaeltig wie moeglich ist, vor allem in Hinsicht auf komplexe und auch einfache Kohlenhydrate und kurzkettige Fettsaeuren (Fermentierungsprodukte). Idealerweise wuerde eine Diaet soviele wie moeglich verschiedene Getreide, Gemuese, gerade auch Wurzelgemuese, und Obst enthalten (sorry Paleos), fermentiertes Gemuese und Milchprodukte (you need butyrate for a healthy gut, you just do), und Leguminosen. Kein Praeparat, egal wie gut, kann das ersetzen

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.