Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Benedikte am 10.09.2016, 13:34 Uhr

auf der Basis von Leistungen

Einstein,
gesteuerte Zuwanderung klassicsher Einwanderungsländer- USA, Kanasa, australien- läuft auf der Basis von Bedürfnissen des aufnehmenden Landes, gegen die die Qulifikationen der Zuwanderer gespiegelt werde. Da gib es unterschiedliche Kriterien- fachliche Qualifikation zuerst, aber auch Alter, gesundheitsszustand, Unternehmer mit mehr als einer Million Kapital werden gerne gesehen, Leute, die Arbeitsplätze schaffen etc.

Kurzum- da werden Einwanderer zugelassen aufgrund ihrer Qualifikationen, Voraussetzung immer, dass der Zuwanderer dem Land nützt.

Hier diese Zuwanderer sind aber eben nict auf Basis von Qualifikationen gekommen, die deutschland braucht- eben keine Akademiker oder Fachnarbeiter- sondern viele analphabeten oder Leute mit maximal primarstufe weil die Zuwanderung auf humanitären Erwägungen beruhte.

Was eben bedeutet, dass die dem Land nicht so guttun wie eben die nach Qualifikation ausgewählten Zuwanderer.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.