Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ungewohnt am 21.09.2013, 18:58 Uhr

Auch Wahl: Kosten der ganzen Werbung?

Wieviel zahlt davon der Steuerzahler? Wirklich NUR parteienfinanziert?
Mich schon an, wenn ich an die Mrd. für Südeuropa denke, wenn es hier Deutsche (nein, ich bin kein Rassist) gibt, die hungern, jeden Cent umdrehen usw. (vor allem die Omas usw.).
Merkel steht hinter Europa und gibt lieber noch mehr, was hier fehlt.
Ich wäre für Volksentscheide , wofür das Geld ausgegeben wird.

 
8 Antworten:

Und wer finanziert dann die Volksentscheide?

Antwort von Steffi528 am 21.09.2013, 19:15 Uhr

oder denkst Du, ein Volksentscheid kostet nichts?

Du könntest Dich auch sicher jetzt schon auf die Liste der Europawahlhelfer setzen lassen, bei den vielen Volksentscheiden bist Du dann sicher auch jeden Sonntag in einen Wahllokal zu finden, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gerade weil es Menschen mit so oberflächlichen Meinungen gibt,

Antwort von lastunicorn am 21.09.2013, 19:15 Uhr

bin ich froh, dass es keine Volksentscheide gibt.

Die hungernden Omas haben so wenig, weil sie aus Scham oder Unwissenheit nicht zum Sozialamt gehen. Das würde sich auch nicht ändern, wenn mehr Geld zur Verfügung stünde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gerade weil...., ist klar, daran liegt es

Antwort von ungewohnt am 21.09.2013, 20:38 Uhr

Hätte es einen Volksentscheid bzgl. € gegeben, hätten wir diesen heute nicht!
Würde das Volk gefragt, würden nicht Mrd. nach Griechenland gehen, sondern die Problemfelder in Deutschlang gewählt.
Ich meine nicht für jeden Pubs einen Volksentscheid, aber dann wenn es um eine Menge geht.
Es muss auch keine allg. Volksentscheid geben, aber ein wenig mehr auf das Volk - den Steuerzahler hören - wäre schon wichtig. Dann würden sicher einige Projekte nicht finanziert.
Warum sträubt sich Merkel gegen eine PKW-Maut? Jeder, der in Deutschland Kfz.-Steuer bezahlt, bekäme die Plakette mit dem Steuerbescheid. Und wer nicht, muss sie sich kaufen, bevor er die Autobahn nutzt. Wenn ich nach Spanien mit dem Auto fahre, zahle ich zig € an Maut (Schweiz, Frankreich und Spanien), da ich dort Urlaub machen möchte und nicht über Landstraßen zuckeln möchte. DIES ist meine Entscheidung und ich muss zahlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gerade weil es Menschen mit so oberflächlichen Meinungen gibt,

Antwort von Leena am 21.09.2013, 20:51 Uhr

Meine Oma mag auch Sinti & Roma - mehr fällt mir dazu nicht ein.

Und dass es so einfach wäre, denjenigen, die hier in Dtl. Kfz-Steuer zahlen, mit dem Steuerbescheid auch die Plakette zu schicken... glaubst Du wirklich?? Mir kämen da, europarechtlich, so die einen oder anderen Bedenken hoch - über die man im Vorfeld zumindest mal ernstlich reden sollte, bevor man solche Parolen in die Welt setzt.

http://static.ffh.de/typo3temp/pics/anti_npd_plakat_01_eac91f7941.jpg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich hab den Eindruck, du hast...

Antwort von MM am 21.09.2013, 21:47 Uhr

... von Griechenland und dessen Situation, aber auch von ner Menge anderer Sachen keine Ahnung... sorry.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch Wahl: Kosten der ganzen Werbung?

Antwort von germanit1 am 22.09.2013, 11:53 Uhr

Soweit ich weiss bekommen die Parteien hier in Italien nach den Wahlen Geld. Genaues weiss ich nicht. Ich glaube, dass es in D auch so ist.

Die "normalen" Buerger in Suedeuropa sind arm dran. Hier verdienen sich bestimmte Leute eine "goldene Nase" (Politikergehaelter,...) und andere koennen sich nicht mal was zu essen leisten und verlieren ihre Wohnung. Ich kenne GR und I aus erster Hand.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

... Also, wenn es für jeden PUB ...

Antwort von Franzie76 am 22.09.2013, 12:45 Uhr

... Einen Volksentscheid geben würde ... Gäbe es in Deutschland bald sicher sehrsehrsehr viele Pubs u wir würden alle fleißig viel Bier trinken.

Sollte hier der Puuuups gemeint sein???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

klär mich doch auf.....

Antwort von ungewohnt am 22.09.2013, 20:31 Uhr

Klar, geht es nicht um die normalen Bürger, denen ich das Geld "nicht gönne".
Es geht um jahrelange Misswirtschaft, die auch nicht von heute auf morgen beendet wird.
LKW-Maut wurde eingeführt, da die deutschen Straßen marode sind (hauptsächlich wegen der schweren LKW) und was passiert? Die eingenommenen Gelder werden zweckentfremdet. Da gibt es viele Beispiele.
Aber Deutschland zahlt immer wieder den Hauptanteil? Warum?
Es ist schwierig, da zu urteilen und eine Lösung zu finden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.