Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Serra am 21.03.2003, 23:33 Uhr

@Anna

hallo anna,

also, ich weiß nicht warum ich hier als paradebeispiel diene, was die überschreitung der grenzen in diesem forum betrifft...ich schreib auch nur das, was ich lese und höre und was ich denke..hab mich sogar zu den erwähnten „entgleisungen“ geäußert: da meinte linda, sie wurde heftig von einer person namens sternhimmel oder so angegriffen und dass diese postings gelöscht wurden.

hier mein posting v. 21.03.2003, 02:39


Betreff: hab diese nicht gelesen...bis wann waren sie denn drin , und von wem? da bin ich jetzt neugierig...

ok, da gib ich dir mal recht linda, daß das extreme verbale entgleisungen sind...

ich reg mich hier auch ziemlich oft auf und schreib schon mal hart in meinem emotionalen aufruhr...(die beleidigungen beruhen auf gegenseitigkeit) aber diese von dir zitierten postings hab ich nicht gelesen und meine , daß sie unpassend sind.



also, wenn meine meinung einigen nicht passt...bitte schön...muß es auch nicht...nur ich denke, ich darf sie trotzdem kundtun..soo schlimme verbale entgleisungen sind mir nicht unterlaufen in bezug auf personen hier im forum...sie sind nicht viel schlimmer als manch andere und beruhen meist auf gegenseitigkeit...daß ich bush und sharon als grausame kreaturen etc. bezeichnet habe vielleicht?...viele andere hier haben sich bezüglich bush noch viel schlimmer ausgedrückt...

wollte es mal nur loswerden..

danke fürs lesen

serra

 
1 Antwort:

Re: @Anna

Antwort von nora am 22.03.2003, 0:27 Uhr

hallo serra,
lass dir nichts einreden, ich habe bisher auch nichts schlimmes gelesen, ausser das von linda und ihrem anhaengsel.
es ist nunmal tatsache, dass bush bei den meisten hier absolut unbeliebt ist, und ich verstehe auch, dass du dich von deinen emotionen leiten laesst und der ungerechtigkeit ist wohl genug getan. reg dich nicht auf, liebe serra, wir koennen leider eh' nichts tun- wir sind das volk.
reine demokratie
apropos: ich hoffe die verwestlichte demokratisierung im irak verlaeuft nicht wie im rest der welt: wirtschaftliche miseren, korruption und menschenrechtsmissachtungen. denn wenn ein volk nicht dazu bereit ist, demokratisiert zu werden, dann geht der schuss nach hinten los. man kann eine andere ideologie nicht einfach einem volk aufdraengen, wenn es durch einen anderen kulturellen hintergrund gepraegt ist. nehmen wir beispielsweise ein land, dass die gleiche kultur hat, wie der irak: aegypten: die demokratisierung hat 1973 angefangen: es geht den menschen schlechter als bisher, wirtschaftliches chaos- natuerlich erhaelt die aegyptische regierung nicht die von den amis versprochene summe an hilfsentgelte- terroristische anschlaege und und und.
das unterstuetzt meine these, dass der mantel westlichen demokratie nicht jedem passt.

liebe gruesse von Nora aus kanada

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.