Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 08.01.2019, 0:48 Uhr

an die bayern... Artenvielfalt schützen! bitte eintragen gehen! Und die Zweifler...

"Ich esse nie mehr Honig"

Aber ist das wirklich zielführend zum Erhalt der Bienen? Wenn jetzt niemand mehr Honig kaufen/essen würde, würde es doch noch viel weniger Bienen geben, die unsere Obstbäume und Beerenbüsche bestäuben und da wäre ja auch der Bioanbau betroffen ... Wäre es denn nicht besser, den Honig eben statt (billig) aus dem Supermarkt vom örtlichen (Hobby)Imker zu beziehen? Der hat ja i.d.R. wenige Völker und wirtschaftet meist automatisch bio. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.