Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sternspinne am 21.05.2011, 10:08 Uhr zurück

Ampelschaltung

Mal euch hier fragen:
bei uns gibt es auf einer vierspurigen Strasse eine Linksabbiegerspur mit Ampel, bzw. zwei Ampeln.
Eine steht da, wo man halten muss, mit grünem Pfeil (oder eben rot), d.h. Gegenverkehr hat auf jeden Fall rot.
Die andere steht an der Ecke von der Strasse, in die man einbiegt.

Das Problem ist, dass beide Ampeln gleichzeitig umschalten.
Aaaaber, man braucht durch die Linkskurve, evtl. anfahren so zwei bis drei Sekunden, bis man an der zweiten Ampel vorrüber ist.

Man kann aber unmöglich da halten, da steht man ja direkt dem Gegenverkehr vor dem Kühler, so ist es auch nicht gedacht.

Ich ärgere mich jedesmal, dass ich da schon manchmal bei Rot gefahren bin, weil auf der ersten Ampel es gerade erst Gelb geworden ist.
Falls da je mal ein Blitzer steht, wie sieht es da rechtlich aus? Ist ja nicht gerade ein Kavaliersdelikt so eine Rotfahrt.

Ich kenne Länder, da haben solche Ampeln sowieso bloss Dekofunktion, aber in Deutschland......

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an Sternspinne   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht