Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von zwergchen84  am 10.12.2018, 15:01 Uhr

Also zum Verständnis

Wenn du dem genau die gleichen wirren Infos gegeben hast, auf nachfragen nicht reagiert hast, ja, dann Hut ab vor dem Anwalt.
Entschuldige, deinen Satz, WIR hätten genauso keine Ahnung wie du, finde ich zum lachen. Wie man aus deinen spärlichen, wirren Informationen dein "Problem"(ob die Kündigung rechtens ist) herauslesen sollte bzw. was genau du dagegen tun könntest, ist mir schleierhaft. Aber zum Glück hast du nun einen Anwalt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.