Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bobby Mc Gee am 27.04.2017, 17:30 Uhr

Als Flüchtling getarnt Anschlag vorbereitet? Tagesschau online

Laut "zeit de" kann der Mann gar kein arabisch.
Tut mir leid, ich falle wirklich vom Glauben ab. Wird da überhaupt gar nichts überprüft?
Ich würde doch erwarten dass zumindest ein Dolmetscher mit den Flüchtlingen spricht in der Landessprache.

In Bayern soll er sogar Asyl erhalten haben und woanders als Flüchtling registriert worden sein. Er spricht kein arabisch.

Das ist ein Skandal. Wenn es sich nicht als Falschmeldung heraus stellt, was ich wirklich hoffe. Das kann doch nicht sein.

Vor Allem ist somit sämtlichen Terroristen, ob rechts, links, islamistisch, Tür und Tor geöffnet. Und Schuld bekommen die normalen Flüchtlinge.

Und nachher war wieder niemand Schuld und die Behörden schieben sich gegenseitig den schwarzen Peter zu.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.