*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Zauberfee-81 am 06.06.2014, 11:18 Uhr

Allergie auf Verlobungsring?!

Hallo allerseits,

ENDLICH, nach jahrelanger Wartezeit gab es kürzlich den lang ersehnten Heiratsantrag von meinem Verlobten, inkl. einen wunderschönen, ziemlich teuren Verlobungsring. Und nun das -ich, die noch nie an einer Allergie geleidet hat, reagiere scheinbar lokal auf Weißgold mit Hautausschlag und Jucken! Wie gemein.....
Kennt das noch jemand von euch? WEiß jemand vielleicht, ob man irgendwas dagegen machen kann?
Schönes Wochenende,

 
9 Antworten:

Re: Allergie auf Verlobungsring?!

Antwort von goldstar1 am 06.06.2014, 11:35 Uhr

Auf Gold reagiert man extrem selten, wenn es hochlegiert ist. Aus was ist dein Ring hergestellt? Silber oder richtig Weißgold?Was steht auf dem Stempel(Punzierung?) Bei 750 ger Gold ist eine Allergie sehr selten.

Re: Allergie auf Verlobungsring?!

Antwort von Alba am 06.06.2014, 11:42 Uhr

Ich reagiere auf alle Metalle, auf Gold etwas langsamer als auf Silber aber reagieren tue ich. Ich kann keinerlei Schmuck tragen und muss bei Jeans den Knopf innnen mit Hansaplast oder aehnlichem abkleben.

Seidenbändchen als Kette um den Hals

Antwort von Trini am 06.06.2014, 11:56 Uhr

und den Ring da ran hängen.

Reagierst Du auf ALLE Metalle/sonstigen Schmuck auch (wie Alba)?

Ansonsten beim Trauring auf anderes Metall ausweichen.
Wir haben Platin, eine Freundin hat Palladium.

Trini

Re: Allergie auf Verlobungsring?!

Antwort von +sumsebiene+ am 06.06.2014, 12:57 Uhr

wir hatten uns supertolle Platinringe geholt als Eheringe.. ständig habe ich unter dem Ring reagiert..

jetzt trage ich einen 08/15 Ring von Esprit als "Ehering", den ich vertrage und mein richtiger ist in meiner Schmuckkiste..

Re: Allergie auf Verlobungsring?!

Antwort von SchwesterRabiata am 06.06.2014, 13:17 Uhr

Vielleicht innen mit durchsichtigen Nagellack oder ähnlichem anpinseln???
Persönlich vertrage ich Silber gar nicht, davon wird es dick und grün... seh ich aus wie Meister Yoda :-) zumindest wie seine Ohren, wenn ich silberne Ohrringe trage;-)
Alles andere auch nur kurze Zeit, ich trage nichts mehr über Nacht....

Re: Allergie auf Verlobungsring?!

Antwort von Bookworm am 06.06.2014, 13:58 Uhr

SChau auf den Stempel. Vll. mal zu dem Juwelier gehen von dem der Ring ist und ihn evtl. umtauschen?

Ich vertrage auch keinerlei Silber, Kupfer, oder "niedrigerwertigeres" Gold. Allerdings habe ich keine Weißgold-Erfahrung (weil es nicht zu meinem Hautton passt), bloß Gelbgold.

Das mit dem Nagellack hab ich schon probiert (allerdings bei Modeschmuck), hilft/half auch nur sehr begrenzt

Blöd das. So einen Ring will frau natürlich tragen und nicht umtauschen oder ins Schmuckkästchen legen

Re: Allergie auf Verlobungsring?!

Antwort von kanja am 06.06.2014, 16:15 Uhr

"Und nun das -ich, die noch nie an einer Allergie GELEIDET hat" ???????????????


Kanja

Antwort von Zauberfee-81 am 07.06.2014, 16:58 Uhr

Oh- ich wusste nicht, dass man hier jedes Wort auf die Goldwaage legen muss !!! Sorry, wenn ich den Begriff LEIDEN verwendet habe und dich damit persönlich getroffen habe!
Mein zukünfiger Mann hat viele Allergien. Das ist doof, man kann aber sehr gut damit leben und okay -nein, er LEIDET nicht!

Also, wie soll ich es formulieren?? Ich, die bis jetzt noch nie eine Allergie hatte (und ja, ich bin unfassbar froh darüber!) ?!

Naja, wie auch immer.
Ich danke euch jedenfalls allen für eure Antworten und Erfahrungen!
He he -Nagellack werde ich wohl nicht benutzen -ist mir etwas zu heikel -aber echt interessant!
Werde die Woche wohl mal zum Juwelier und nachfragen, was sich machen lässt....

Schöne Pfingesten!

es heißt gelitten. ot + lg

Antwort von kanja am 07.06.2014, 18:56 Uhr

...

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.