Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kaktuuss am 28.06.2017, 12:11 Uhr

aber daffy hat insofern recht, als dass diese (sehr kleinen) polyamoren Gruppen-

ja, das ist momentan so, aber es war eben auch mal so, dass eine Ehe ein Konstrukt ausschließlich zwischen Mann und Frau war.
Ich wüsste auch keinen Grund, warum nicht 3 Leute eine Ehe schließen können, außer dass es für unser jetziges Verständnis abwegig erscheint.
Vielleicht findet die Mehrheit der Bevölkerung es in einigen Jahrzehnten völlig normal.
Wir sind ja heute nicht von Haus aus tolerant, unsere Werte haben sich verändert.
Wenn meine Tochter mir in einigen Jahren eine Lebenspartnerin vorstellen sollte, wäre ich sicher nicht schockiert, wenn sie mir erzählen würde, sie würde die 2. oder 3. Frau eines Mannes werden, wäre ich es schon.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.