*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Trini am 05.10.2016, 19:42 Uhr

ALLE...

ist ja mal wieder nicht wahr.

Auf einen Platz in der Fahrschule hat man nämlich genauso lange gewartet, wie auf das Auto.
Ich habe mich 1983 angemeldet und dann 1990 den Führerschein gemacht. Die vielen privaten Fahrschulen kamen dann später.
Gefahren habe ich den elterlichen Trabant. Als ich den ersten Job hatte, reichte es für einen klapprigen Kadett für 3000 Mark.
So viel Erspartes zum 1:1 umtauschen war nämlich bei den Meisten nicht da.

Trini

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.