Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Katl_80 am 12.06.2017, 22:16 Uhr

4.200 reichen zum Leben ja kaum aus

Oh Mann, so ein Quatsch!

Ich kenn da so viele andere Beispiele, wo gerade die Männer es sind, die öfter krank sind, zu mehr Ärzten rennen, über ihr Arbeitspensum nörgeln, etc.

Und auch tolle Väter, die mehr Tage daheim bleiben als ihre Frau, wenn das Kind krank ist...

Sorry, aber ich steig aus dieser Diskussion aus. Ich kann und will deine "Argumente" nicht verstehen!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.