*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 12.03.2019, 15:57 Uhr

... wofür manche sich angeblich ständig rechtfertigen müssen

Ich habe zwar Kinder, aber in meinem Umfeld kenne ich genauso auch Frauen ohne Kinder, und da haben mir schon wirklich viele Frauen ohne Kinder erzählt, dass ihnen - insbesondere ab einem gewissen Alter - wildfremde Leute völlig aus heiterem Himmel Vorträge gehalten haben, von "biologische Funktion nicht erfüllt" über "karrieregeiles Un-Weib" bis zu "verkümmerte Pflanze". Manche Kommentare von Außenstehenden waren da einfach nur absolut unterirdisch, andere Kommentare waren bloß hirnrissig bis gedankenlos...

Und die Außenstehenden wissen ja nun auch nicht, ob die betreffende Frau keine Kinder wollte, keine Kinder konnte, ob irgendetwas furchtbar schief gelaufen ist oder die Frau ihr Kind beerdigen musste. Insofern finde ich, man sollte, wenn man keine Ahnung hat, als unbeteiligter Dritter einfach mal die Klappe halten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.