Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von anhaltiner am 26.05.2017, 20:40 Uhr

@ hashty, auch an alle

Vermutlich damit Leute wie hashty bis zur Rente Arbeit haben. Dass der Steuerzahler ca. 90.000 Euro pro UMF im Jahr bezahlen muss mag noch kaum jemanden interessieren. Aber die Rechnung dafür wird in Form von zukünftigen Steuererhöhungen noch kommen. Wenn ein Arbeiter von mir etwa 4000 Euro Lohnsteuer im Jahr von seinem Lohn abführen muss, dann heißt das umgerechnet dass mehr als 20 Arbeiter ihre Lohnsteuer dafür berappen, um hier einen UMF zu versorgen. Ein klarer Gewinn für unsere Gesellschaft also :)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.