Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schwoba-Papa am 22.06.2005, 10:43 Uhr

@ andrea70

wir rutschen leider mit unserem Thema unten durch, deswegen häng ich es wieder hoch !

Ja, ich bin Selbständig. Frag aber jetzt nicht : "Warum kannst Du dann soviel posten ?" das nervt nämlich langsam :-)))))

Grüßle

 
8 Antworten:

Re: @ warum kannst du dann soviel posten, lach war ein Scherz, musstest es ja häufig genug erklären o.T

Antwort von Sina26 am 22.06.2005, 10:45 Uhr

d

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Arbeitest Du in der Baubranche

Antwort von Schwoba-Papa am 22.06.2005, 10:49 Uhr

in der Mahnabteilung oder warum das Posting ?

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Arbeitest Du in der Baubranche

Antwort von Sina26 am 22.06.2005, 10:52 Uhr

Nein ich arbeite nicht in der Baubranche, nicht in der Mahnabteilung. Aber ich wollte mir ein Scherz erlauben :-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meinte ja auch Andrea70 :-))) o.T.

Antwort von Schwoba-Papa am 22.06.2005, 10:58 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Arbeitest Du in der Baubranche

Antwort von andrea70 am 22.06.2005, 10:59 Uhr

Hallo,

ja, ich bin auch in der Baubranche. Allerdings nicht als Chef, sondern nur als Prokurist und als solcher u.a. zuständig für die Finanzen.
Ich frage dich nicht, wie du soviel posten kannst, da ich das ja auch mache, obwohl ich hier sehr viel zu tun habe. Allerdings machen wir hier keine richtigen Pausen, und ab und zu muß jeder mal abschalten, oder?
Naja und angesichts der Kontostände und der Rechnungen, die ich eigentlich bezahlen müßte ist mir das als Thema eingefallen! Ich habe heute ca. doppelt soviele Forderungen wie Verbindlichkeiten und kann fast nichts bezahlen, das nervt einfach!

LG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

stimmt heute gilt in der Branche

Antwort von Schwoba-Papa am 22.06.2005, 11:10 Uhr

der Gewinn liegt im Einkauf und manche meinen durch Zahlungsverschleppung können sie den nicht realisierten Gewinn wieder reinholen. Man "arbeitet" damit !
Also ich halte unsere Handhabe bei säumigen Zahlern und bei Insolvenzen für stark verbesserungswürdig (gelinde gesagt).

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt heute gilt in der Branche

Antwort von andrea70 am 22.06.2005, 11:34 Uhr

Am besten gefallen mir immer noch die Oberschlauen, die eine Insolvenz nach der anderen hinlegen und anschließend weitermachen. Ich hatte doch neulich wirklich den Fall, daß jemand bei uns bestellen wollte, der noch alte Rechnungen offen hatte. Auf die Forderungen angesprochen, meinte er, JAAA, DIESE RECHNUNGEN BETREFFEN JA SEINE ALTE FIRMA, WELCHE INSOLVENT SEI; ER BESTELLT JETZT FÜR SEINE NEUE FIRMA!!! Zum Glück bin ich NICHT im Vertrieb tätig und muß daher nicht immer so Rücksicht auf die Gefühle der Kunden nehmen, wie derjenige, der auch verkaufen will...

LG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: stimmt heute gilt in der Branche

Antwort von Schwoba-Papa am 22.06.2005, 13:00 Uhr

ich hab hier so ca. 50T Euronen jährlich Forderungsausfall und für wenig meiner Kunden leg ich die Hand ins Feuer !
Aber was willste machen ? Kommst Du denen mit Vorkasse gehen sie zum Nächsten ! Es gibt immer einen der sich "nicht so anstellt" :-((

Also bleibt dir nix anderes übrig als die Klappe halten, zu hoffen und zu beten.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.