Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Danyshope am 05.06.2017, 21:25 Uhr

@ Taram .... die Wahrnehmung verzerrt sich.....

Eben genau. das hier war einer der Gründe warum bekannte sich geweigert haben ihre Kinder auf Klassenfahrt mitfahren zu lassen: http://www.n-tv.de/panorama/Maskenmann-gesteht-Morde-article3111696.html

Und vor 30 Jahren musste ich als Kind mit Glockenschlag nach Hause kommen - weil auch da unsere Eltern schon Angst hatten das was passiert. Und in bestimmten Situationen wie Parkhaus, abends alleine unterwegs - und da ist völlig egal ob Stadt oder Park - hieß es immer schon Schlüssel passend in der Hand haben für den Fall der Fälle. Krasserweise fühle ich mich da heute weit sicherer, wohl weil in den ganzen Jahren nie was passiert ist. Jetzt zu dieser Jahreszeit bin ich abends des öfteren noch unterwegs und mache so 3-5km Runden. Und das ist sicherlich nicht alles belebte Innenstadt.

Nach Berlin und Co würden ich im Leben nie ziehen. Wenn vor über 20 Jahren schon auf offener Strasse unter Jubelrufen eine Frau vergewaltigt werden konnte, würde mich das wundern wenn es heute in Berlin besser wäre. Aber all das weiß man wenn man in eine solche Großstadt zieht. Davon ab, ich habe meinen 30igsten in Berlin gefeiert. das war vor über 10 Jahren. Und, oh Wunder, auch mich hat man angemacht und begrabscht - und das obwohl wir in der Truppe unterwegs waren. Und gerade der Alex war da schon unsicher und man hat ihn nach Möglichkeit gemieden - wurde uns als Touristen jedenfalls sehr deutlich nahegelegt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.