2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MamaHoch2 am 14.12.2004, 19:59 Uhr

@ celebrations

Hallöchen,

habe weiter unten von Deinen beiden Kleinen gelesen.

Dies kam mir sehr bekannt vor:
Meine Große ist am 12.09. ein Jahr geworden und meine Kleine begrüßte uns am 16.11.04.

Würde mich freuen, von Dir zu hören, wie Dein Alltag so läuft und was der große Bruder zu seinem Schwesterchen sagt.

Liebe Grüße
Anja mit Hanna und Nele

 
3 Antworten:

Re: @ celebrations

Antwort von celebrations am 16.12.2004, 20:18 Uhr

Hallo,

sorry, habe deinen Beitrag erst heute gelesen.

Also unser Alltag läuft ganz gut - nur heute war es wirklich arg stressig. Yannic zahnt und ist knatschig und Alicia hat wohl irgendwie nen Wachsstumsschub, denn sie wollte dauernd trinken. Die Wohnung sah aus wie ein Schlachtfeld und ich war wirklich der Verzweiflung nahe *gg* Aber mittlerweile siehts schon wieder anders aus.

Glücklicherweise ist Yannic nicht eifersüchtig. Bzw. nur, wenn Alicia statt der Brust mal ne Flasche kriegt, dann will er logischerweise auch. Ansonsten nutzt er es halt ganz dreist aus, wenn ich Alicia stille. Er macht dann alles, was er sonst nicht darf *motz*

Übrigens habe ich mir einen Haushaltsplan gemacht. Ich mach jeden Tag einen anderen Raum sauber, ausser die Küche, die ist jeden Tag dran. Aber es gibt auch Tage (so wie heute) da nützt mir auch der beste Haushaltsplan nix, wenn meine Kinder meinen, irgendwie querschießen zu müssen.

Mein Mann kann mir auch nicht viel helfen, da er halt den ganzen Tag (meist von 8 Uhr morgens bis 8 Uhr oder später abends) arbeitet.

Dazu muss ich noch erwähnen, dass ich das Glück habe, dass Yannic durchschläft (von abends halb neun bis morgens halb neun) und Alicia Nachts nur 1mal gestillt werden will. Also hab ich nicht sooo ein Schlafdefizit. Die Tage sind halt anstrengender als die Nächte.

Wichtig find ich für mich, dass ich auch mal ne halbe Stunde für mich allein hab. Da kann es halt mal vorkommen, dass mein Mann kaum zur Tür rein ist und ich schnapp mir die Autoschlüssel und fahr einkaufen, oder so ein bissl rum.

Hm...das wars so im Großen und Ganzen.

LG Jane mit Yannic *26.09.03 & Alicia *13.11.2004

www.morixfamily.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ celebrations

Antwort von MamaHoch2 am 18.12.2004, 10:09 Uhr

Das kommt mir wieder sehr bekannt vor.
Hanna bekommt wieder 3 Zähne auf einmal (1 unten links plus zwei Backenzähne) und trinkt seitdem kein Fläschchen mehr. Brei essen wir seit vorgestern endlich wieder.
Hanna ist ganz besorgt um Nele, den Kinderarzt hätte sie beinahe geschlachtet, als er Nele untersuchte *gg*.

Die Nächte laufen noch nicht so rund, Hanna schläft zwar auch von abends acht bis morgens acht bis zehn. Aber Nele wird so gegen 3 - 5 wach, zelebriert eine ganze Stunde am Fläschchen und nörgelt dann mind. 2 Stunden in der Wiege rum, bis sie dann evtl. noch einmal in den Tiefschlaf verfällt. Dieser beginnt leider dann erst, wenn Hanna dann langsam wach wird. Heute nacht war es ganz schlimm, hab nur 3 Stunden geschlafen um vier hab ich dann meinen Mann rausgeschmissen für den Babydienst.

Haushalt läuft gut, Wohnung ist ja nicht sehr groß (85 qm). Nele wird übrigens immer quengelig, wenn wir essen wollen, egal um welche Uhrzeit.

Hat Yannic eigentlich auch momentan eine Trotzphase? Hanna schmeisst sich auf den Boden heult und tobt nur weil ich z. B. sage, sie soll bei den Schubladen aufpassen, dass sie sich nicht die Finger klemmt, das macht sie nämlich liebend gerne... diese Trotzphasen sind echt nervig und bringen mich/uns an den Rande des Wahnsinns.

Zum Glück sind die Zähne schon durchgebrochen und seitdem läuft es ein bisschen ruhiger ab.

Würde mich freuen, weiter von Euch zu hören, denn die Problemchen scheinen ja die selben zu sein *tröst*

Liebe Grüße
Anja mit Hanna und Nele

Thorben.Petry@t-online.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ celebrations

Antwort von celebrations am 18.12.2004, 12:30 Uhr

Oh... Trotzphase ist ja fast noch geschmeichelt *gg* Wenn ihm was nicht passt wird gekreischt, dann kniet er sich auf den Fußboden (nur da, wo kein Teppich ist!) und haut mit Kopf drauf. Gerne steht er dann auch vor der Wand und haut mit den Kopf dagegen *grummel* Meistens ignorier ich das dann (fällt aber ganz schön schwer), geh in ein anderes Zimmer und 5 Minuten später hat sich mein Sohnemann wieder eingekriegt.

Und wenns gar nicht geht, dann kommt eben in den Laufstall oder ins Bett.

Aber am schlimmsten finde ich, wenn beide gleichzeitig brüllen. So wie gestern abend. Yannic saß fürs Abendbrot im Hochstuhl und prompt fing Alicia an zu heulen. Zum Glück isst Yannic sein Brot relativ selbstständig, so konnte ich Alicia nebenher noch stillen.

Ich glaub, nächstes Jahr um die Zeit habe ich Nerven wie Drahtseile *gg*

LG und schönes WE
Jane & "Anhang"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.