2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von luzie am 06.03.2008, 12:16 Uhr

bin strohwitwe

hallo ihr lieben

bin seit gestern strohwitwe (gemein aber ich freu mich sogar) mei mann ist für 6-10 wochen zur reha er ist aber nicht weit weg brauch mit auto ne gute std naja wenn ich nernünftig faht 1,5 std
die erste nacht haben wir drei gut überstanden und nachmittag gehts in die stadt zum shoppppen mit oma
ein bitteren beigeschmack hat das ganze ich muß alleine abends ins bett ist echt grausam
meinmann war jetzt die letzten 5 mon zuhause nach sein unfall und op und und und deswegen genieß ich meine wiedergewonnene freiheit (männer können nicht richtig bummeln glaube ist genbedingt)

ist zwar ein völlig sinnloses posting aber meine beiden machen heute freiwillig mittagschlaf sie durften geetern bis 10 aufbleiben
deswegen schreib ich euch

lg luzie mit xenia und franziska

 
2 Antworten:

Re: bin strohwitwe

Antwort von EstherK am 06.03.2008, 12:53 Uhr

Ich auch :-)
allerdings jede Woche für 1-2 Nächte.
Ich geniesse das auch seeehr, vorausgesetzt die Kleinen (2 1/2 J und 10 M) sind pünktlich um sieben im Bett :-)))
LG
Esther



Re: bin strohwitwe

Antwort von Mama von Jonas und Lea am 06.03.2008, 21:43 Uhr

Ich bin auch ab und an Strohwitwe für 1 bis 3 Nächte. Finde das aber gar nicht toll, da mein Mann und ich eh schon so wenig Zeit gemeinsam haben und ich es superanstrengend finde, mit den beiden Kleinen (14 Monate + 32 Monate) alleine Abendbrot zu essen (komme dabei selbst kaum zum Essen) und sie dann alleine ins Bett zu bringen. Ansonsten bin ich ja tagsüber eh fast immer alleine. Früh gehts ohne Mann allerdings schneller als sonst. Ich bin immer froh, wenn ich die Zeit ganz gut überstanden habe und er wieder zu Hause ist.



Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.