2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von k.a. am 17.02.2007, 22:37 Uhr

viele Fragen

Hallo,
eigentlich wurde schon alles von meinen Vorrednerinnen gesagt, was ich nur bestätigen kann. Lass es auf Dich zukommen, irgentwie kommst Du da schon durch :-)
Meine Zwerge sind 15 Monate auseinder und jetzt knapp 4 J. und 2,5 J. alt. Das erste Jahr war sehr anstrengend und der kleine ein ziemlicher Schreihals :-(
Als er ein Jahr alt war, laufen konnte und somit hinter seiner Schwester herkam, wurde es besser.
Es ist auch jetzt noch anstrengend, aber welche Mutter von zwei kleinen Kindern kennt das nicht ? Trotz Anstrengung und Schlafmangel gibt es nichts schöneres !
Lass es einfach auf Dich zukommen, setze Dir als Ziel immer nur einen Tag. Wenn du den geschafft hast, kannst Du stolz auf Dich sein - und dann kommt der nächste Tag an die REihe, und Ruck zuck ist ein Jahr rum.
KIndergarten würde ich noch nicht in Betracht ziehen. Das wäre zu viel Anforderung auf einmal für den "grossen", er würde sich abgeschoben fühlen.
Durchschlafen: Unsere Tochter hat bis zur Geburt ihres Bruders bei uns mit im Zimmer geschlafen. Sie ist dann freiwillig in ihr Zimmer gezogen, weil es durch Ihren Bruder, der auch mit bei uns im Zimmer war, zu unruhig war :-)
Nachwehen: Ich habe nicht gestillt und hatte ein paar Tage lang ziemlich heftige Nachwehen, habe ich von der ersten Geburt überhaupt nicht gekannt. Aber auch da kommt man durch mit ein paar Schmerzmitteln.
Kopf hoch, nicht zu viel denken, es regelt sich vieles von selbst.
Alles Gute !

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.