2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von 5Mädels? am 04.05.2005, 14:18 Uhr

Soll ich .. soll ich nicht ??

Also ich bin der Meinung, daß ein kleines Baby seine Stillzeit für sich haben muß, da muß das größere Kind nicht mit einbezogen werden sonder kann sich in der Zeit gefälligst anderweitig beschäftigen. Es ist ja nicht mehr so klein als daß man das nicht verlangen könnte, ein Kind mit 2 Jahren kann das. Ob es WILL ist eine ganz andere Geschichte, aber da sind eben die Eltern gefordert Grenzen zu setzen und auch dem weiteren Nachwuchs gerecht zu werden, nicht nur dem ersten Kind.

Niemand hat gesagt, daß das Großwerden immer nur ein Vergnügen ist, man kann und muß seinem Kind nicht jedes ungute Gefühl ersparen, so gern man das auch normalerweise täte.

Also ich werd nun meine Kleine (Ankunft Juli) schon stillen, obwohl ich eigentlich erst nicht wollte, und die nächstgrößere mit dann 1 1/2 Jahren muß sich diese Zeit alleine vertreiben. Sie darf dabei sein wenn sie sich benimmt, wenn nicht, muß sie eben in ihren Laufstall oder mit den großen Schwestern das Zimmer verlassen. Ich denke, das Recht auf ungeteilte Aufmerksamkeit in der Stillzeit hat gerade ein Baby. Und das füttern mit Flasche verführt doch sehr zum "nebenbei" geben, wenn ein größeres nervendes Kind dabei ist.

LG
Nicole

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.