Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Ines28 am 14.05.2007, 13:38 Uhr zurück

RE: An alle, die sich 2unter2 wünschen

Finde ich toll, dass so viele von euch geschrieben haben. Meine zwei sind 26 und 7 Monate. Den Grund für meine momentane Resignation kenne ich, leider kann man den nicht so einfach abstellen, sondern abwarten. Da wir momentan mitten im Hausbau stecken, ist mein Mann nicht mehr so präsent wie zuvor. Davor hat er mitgeholfen, wo er nur konnte. Na ja, momentan steckt die Grosse auch noch mitten in der Trotzphase und die Kleine zahnt. Was soll ich sagen, ihr kennt das auch schon alles, aber mir ist es einfach zuviel, zumal ich eine ganz schlimme Perfektionistin bin und es überhaupt nicht leiden kann, wenn mir etwas nicht optimal gelingt.
Jedenfalls wollte ich mich ganz herzlich für die vielfältigen Antworten und lieben Grüsse ganz herzlich bedanken und wünsche jeder von euch alles Gute.
INES

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*2 Antworten:

Re: RE: An alle, die sich 2unter2 wünschen

Antwort von Takatuka am 15.05.2007, 21:13 Uhr

Hallo

Ich habe meinen Komentar schon vor ein paar Tagen abgeben. Ich kann absolut nachempfinden wie es dir gerade geht, denn auch wir haben in der ohnehin schon schwierigen Phase ein Haus gebaut - und ich wusste oft nicht wo mir der Kopf steht. Aber der eigentlich Burn-out-Effekt kam kurz nach dem Einzug als ich endlich mal Zeit zum Durchatmen hatte - aber eigentlich 1-2 Wochen Urlaub gebraucht hätte. Aber es geht Schritt für Schritt aufwärts.

HALTE DURCH und geniess die schönen Tage - denn sie geben einen die Energie um glücklich weitermachen zu können.

VLG Chris (mit Kiana 2 3/4 und Louis 20Mon)

 

Re: RE: An alle, die sich 2unter2 wünschen

Antwort von anja&die**** am 16.05.2007, 10:57 Uhr

Wir haben 204 gebaut,ich war damals mit unserem 5.Kind schwanger und die anderen waren 5,4,3 und 1 Jahr alt.Kann also gut verstehen wie anstrengend diese Zeit ist.
Aber du wirst sehen,wenn ihr erstmal in euren eigenen vier Wänden seit,wird es besser.
Mein Mann und ich mussten uns allerdings nach dieser langen Zeit erstmal wieder annähern und ich musste lernen wenigstens ein paar Aufgaben abzugeben,da ich quasi in dieser Zeit alleinerziehend war.
Aber es ist ja ein Glück absehbar.
Wünsche dir noch ein paar starke Nerven.

LG,Anja

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht